beyond belonging III
ALMANCI – DEUTSCHLÄNDER!
Theater- und Filmfestival
12.–20. Juni 2009

ALMANCI!


Im Rahmen des 20-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums zwischen Istanbul und Berlin und des deutsch-türkischen Dialogs der Ernst Reuter Initiative präsentieren das Goethe-Institut Istanbul und die Kulturprojekte Berlin sowie das in dieser Spielzeit eröffnete postmigrantische Theater Ballhaus Naunynstraße und das Hebbel Am Ufer mit Beyond Belonging – Almancı! neue Impulse im Kontext von Theater und Migration aus Berlin.

In Metropolen wie Berlin und Istanbul kreuzen sich Wege von Menschen, die ganz unterschiedliche Erfahrungen mit Differenz gemacht haben. Es ist diese Translokalität, das Zusammentreffen verschiedener kultureller Formen in der Kontaktzone Stadt, das etwas Neues entstehen lässt. Das Programm der dritten Ausgabe fokussiert auf transkulturelle Realitäten aus Berlin, in denen auch Istanbul gegenwärtig ist.

Nicht zuletzt seit Fatih Akıns internationalem Erfolg hat sich das Bild des Almancı verschoben. Rund 50 Jahre nach Beginn der Arbeitsmigration kommen die Nachfahren der einstigen Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter mit Ihren Geschichten aus Almanya nach Istanbul. Das Programm präsentiert neben sechs Theaterprojekten von jungen deutschtürkischen RegisseurInnen die Filmreihe Gegenbilder mit Filmen des deutsch-türkischen Kinos sowie zwei DJ-Nächte.

Shermin Langhoff
Kuratorin

 

 

Eine Veranstaltung von Kultursprünge im Rahmen des 20-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums zwischen Istanbul und Berlin und des deutsch-türkischen Dialogs der Ernst Reuter Initiative in Kooperation mit Goethe-Institut Istanbul, Kulturprojekte Berlin, Ballhaus Naunynstraße und Hebbel am Ufer Berlin.

Projektpartner: Ballhaus Naunynstraße, Hebbel am Ufer, Istanbul Modern, garajistanbul, GHETTO Genuine Music Lounge, İKSV, be berlin, Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg.

Gefördert im Rahmen der Ernst Reuter Inititiative und durch die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin

Mit freundlicher Unterstützung durch: Çıplak Ayaklar Kumpanyası, mpool, Büyük Londra Hotel, Hotel Bristol, Medienboard Berlin-Brandenburg, Türkische Filmwoche Berlin, artificialeyes.tv, Suntop Reisen

Tickets:

Medienpartner:

Kontakt

Presse / Pressefotos
 

Berlin–Istanbul 2009

www.berlinistanbul2009.org
www.be.berlin.de
  

Veranstaltungsorte

İstanbul Modern Sanat Müzesi
Kinokarten 7–3 TL
T. +90 212 334 7300

Meclis-i Mebusan Cad.
Liman İşletmeleri Sahası Antrepo No 4
Karaköy – İstanbul
www.istanbulmodern.org
Google maps

Goethe-Institut Istanbul
Filmvorführungen kostenlos
T. +90 212 249 2009
info@istanbul.goethe.org

Yeni Çarşı Cad. No 32
Beyoğlu – İstanbul
www.goethe.de/istanbul
Google maps

Garajistanbul
Theaterkarten 25–20 TL
20% Ermäßigung beim Kauf für 5 Vorstellungen
T. +90 212 244 4499
info@garajistanbul.org
Tomtom Mahallesi
Yeni Çarsı Cad.
Beyoğlu – İstanbul
www.garajistanbul.org
Google maps

GHETTO Genuine Music Lounge
Gazino Arabesk 20–15 TL
Partys jeweils 15–10 TL
T. +90 212 251 7501
info@ghettoist.net
Kalyoncu Kulluk Cad. No 10
Beyoğlu – İstanbul
www.ghettoist.com
Google maps

 

Kartenvorverkauf

Tickets können in Kürze bei Biletix bestellt werden.

Die Karten sind auch bei Garajistanbul, Ghetto und Istanbul Modern erhältlich.

 

Fotos vom Almacı!-Festival

www.flickr.com/photos/almanci